Datenschutz

1. Einleitung


1.1 Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Internet-Angeboten des Einzelunternehmens Wicked Software Benjamin Trenkle (nachfolgend Wicked Software). Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig und wir möchten, dass Sie sich sowohl beim Besuch unserer Internetseiten als auch während aller Geschäfts- und Kommunikationsvorgänge mit uns wohl und sicher fühlen. Wir nehmen daher den Schutz Ihrer Daten und die insoweit geltenden gesetzlichen Vorschriften sehr ernst.


1.2 Mit dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend DSE) möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten informieren.


1.3 Diese DSE ergänzt unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen


1.4 Die jeweils aktuelle Fassung dieser DSE kann auf unseren Internetseiten jeweils unter dem Menüpunkt „Datenschutz(erklärung)“ aufgerufen und gespeichert sowie ausgedruckt werden.


1.5 Wicked Software behält sich vor und ist berechtigt, den Inhalt dieser DSE zu ändern, insbesondere dann, wenn entweder Wicked Software neue / geänderte Produkte / Leistungen anbietet oder Gesetzes- bzw. Rechtsprechungs-Änderungen eine Anpassung dieser DSE notwendig oder sinnvoll machen, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen von Wicked Software für den Nutzer zumutbar ist. Wicked Software wird den Nutzer über Änderungen der DSE rechtzeitig sowohl im internen Kundenbereich als auch per E-Mail an die bei Bestellungen / Kontaktaufnahmen mitgeteilte E-Mail-Adresse des Nutzers benachrichtigen.


2. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes


Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist der Betreiber und Diensteanbieter des Online-Shops Wicked Software Benjamin Trenkle:

Wicked Software Benjamin Trenkle
Lackerbauerstr. 2
81241 München
Deutschland

Telefon: +49 - (0) 89 - 82 07 47 46
E-Mail: support@wicked-software.de
Internet: shop.wicked-software.de

Umsatzsteuer–Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 270629669


3. Allgemeine Grundsätze


3.1 Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz der Bundesrepublik Deutschland sowie der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.


3.2 Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre weitergehende Einwilligung ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme der von uns angebotenen Leistungen zu ermöglichen sowie zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfragen und Anmeldungen sowie Bestellungen.


3.3 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder zu Werbe- oder Marketingzwecken noch zu anderen insbesondere kommerziellen und / oder gewerblichen Zwecken an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben der Weitergabe Ihrer Daten zu den genannten Zwecken ausdrücklich zugestimmt oder die Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften ausdrücklich erlaubt bzw. sogar vorgeschrieben.


3.4 Sie entscheiden grundsätzlich selbst, welche der von Ihnen bei Wicked Software eingegebenen personenbezogenen Daten durch andere Nutzer von Wicked Software eingesehen werden können. Nutzer von Wicked Software können Ihre personenbezogenen Daten nie und zu keiner Zeit einsehen.


4. Anonyme Datenerhebung


4.1 Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Jeder Zugriff auf unsere Internetseiten und jeder Abruf der dort hinterlegten Dateien wird jedoch in einer Protokoll-Datei, dem Server-Logfile, protokolliert und gespeichert. Wir erheben und speichern hierbei automatisch in unseren Server-Logfiles nur diejenigen Informationen, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt. Dies sind unter anderem:


  • Browsertyp / -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Internetseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf

4.2 Wir können diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sie bleiben hierbei also anonym.


4.3 Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die IP-Adressen von Nutzern nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung unverzüglich – spätestens nach sieben Tagen – gelöscht.


4.4 Die temporäre Speicherung und statistische Auswertung der keinen bestimmten Nutzern zuordbaren Daten dient ausschließlich der Sicherstellung der Systemsicherheit und der Sicherheit der Daten der Nutzer (z. B. der Erkennung von etwaigen fehlerhaften Links und Programmfehlern sowie Angriffen auf das System) sowie der Verbesserung unseres Angebotes (z.B. indem wir feststellen können, welche Angebote an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten besonders beliebt sind und hierbei wie viel Datenverkehr erzeugen).


4.5 Wir behalten uns vor, die Daten aus den Server-Logfiles zu nutzen, wenn aufgrund bestimmter konkreter Tatsachen der begründete Verdacht besteht, dass Nutzer unsere Internetseiten gesetz- oder vertragswidrig nutzen oder in der Absicht in Anspruch nehmen, etwa vereinbarte Entgelte und Vergütungen nicht oder nicht vollständig zu entrichten, soweit dies für Zwecke der Rechtsverfolgung erforderlich ist.


4.6 Darüber hinausgehende Angaben, wie z.B. Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse oder Ihr Geburtstag und etwaige weitere Daten, werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Anfrage, Suchanfrage, bei der Eröffnung eines Kundenkontos, Anmeldung für unseren Newsletter oder zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung und Abwicklung einer Bestellung sowie zu Abrechnungszwecken.


5. Personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Vor- und Nachname, Ihre Anschrift, Ihre Telefon-, Telefax-, Mobilfunknummer oder Ihr Geburtstag und etwaige weitere Daten. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, wie z.B. favorisierte Webseiten oder die Anzahl der Nutzer einer Webseite, sind dagegen keine personenbezogenen Daten.


6. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten


6.1 Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung nur, soweit sie für die Beantwortung / Bearbeitung einer Anfrage, Suchanfrage, bei der Eröffnung eines Kundenkontos, Anmeldung für unseren Newsletter oder zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung und Abwicklung einer Bestellung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.


6.2 Weitergehende personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns nur mit Ihrer Einwilligung erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Suchanfrage, bei der Eröffnung eines Kundenkontos, Anmeldung für unseren Newsletter oder zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung und Abwicklung einer Bestellung sowie zu Abrechnungszwecken, machen und diese für die Beantwortung / Bearbeitung einer Anfrage, Suchanfrage, bei der Eröffnung eines Kundenkontos, Anmeldung für unseren Newsletter oder zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung und Abwicklung einer Bestellung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.


6.3 Angaben bei der Eröffnung eines Kundenkontos


6.3.1 Bei der Eröffnung eines Kundenkontos werden die folgenden Angaben (Pflichtangaben) des Nutzers erhoben, verarbeitet und genutzt:

Anmelde- / Login-Daten:


  • Benutzername (E-Mail-Adresse)
  • Passwort

Persönliche Informationen:


  • Firmenname
  • USt-ID
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße, Hausnummer
  • PLZ, Ort
  • Land

6.3.2 Der „Benutzername“ bei der Eröffnung eines Kundenkontos und dem Login ist identisch mit der persönlichen E-Mail-Adresse des Nutzers. Der Nutzer kann sein Passwort jederzeit in seinem Kundenkonto unter „Mein Konto“ unter „Passwort ändern“ ändern. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie über die Funktion „Passwort vergessen“ unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse einen Link per E-Mail erhalten, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können. Die Angaben „Passwort“, „Firmenname“, „USt-ID“, „Vorname“, „Nachname“, „Straße, Hausnummer“ und „PLZ, Ort“ sowie „Land“ sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.

6.3.3 Neben den Pflichtangaben können Sie bei der Eröffnung eines Kundenkontos auf freiwilliger Basis folgende zusätzliche Angaben machen:


  • Telefon

6.3.4 Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.


6.4 Angaben bei einer Bestellung


6.4.1 Bei einer Bestellung werden die in Ziffer 6.3.1 genannten Angaben (Pflichtangaben) des Nutzers erhoben, verarbeitet und genutzt.


6.4.2 Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.


6.5 Angaben beim Kunden-Login


6.5.1 Beim Kunden-Login unter „Benutzerkonto“ – „Anmelden“ werden die folgenden Angaben (Pflichtangaben) des Nutzers erhoben, verarbeitet und genutzt:


  • Benutzername (E-Mail-Adresse)
  • Passwort

6.5.2 Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.


6.6 Speicherung und Zugang zum Vertragstext


6.6.1 Wir speichern den Vertragstext auf unseren internen Systemen. Die Bestelldaten senden wir Ihnen per E-Mail zu. Diese E-Mail enthält auch unsere AGB und die Widerrufsbelehrung für Verbraucher sowie das Muster-Widerrufsformular. Sie können die Ihnen per E-Mail übersandten Bestelldaten und Informationen sowie Belehrungen speichern und ausdrucken. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nur noch nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres selbst gewählten und Passwortes in Ihrem Kundenkonto (Mein Konto) zugänglich.
Unsere AGB können hier eingesehen und gespeichert sowie ausgedruckt werden: Allgemeine Geschaeftbedingungen
Die Widerrufsbelehrung für Verbraucher und das Muster-Widerrufsformular können hier eingesehen und gespeichert sowie ausgedruckt werden: Widerrufsrecht
Unsere Datenschutzerklärung kann hier eingesehen und gespeichert sowie ausgedruckt werden: Datenschutz


6.6.2 Ihre Bestelldaten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.


6.7 Angaben bei Kontaktaufnahmen


6.7.1.1 Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die Nachricht des Nutzers und die von ihm mitgeteilten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beantwortung / Bearbeitung seiner Anfrage und etwaiger Nachfragen von uns erhoben, verarbeitet und genutzt.


6.7.1.2 Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.


6.7.2.1 Bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontakt-Formular auf unserer Website unter „Kontakt“ werden die Nachricht des Nutzers und folgende Angaben (Pflichtangaben) des Nutzers zum Zwecke der Beantwortung / Bearbeitung seiner Anfrage und etwaiger Nachfragen von uns erhoben, verarbeitet und genutzt:


  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Betreff
  • Nachricht

6.7.2.2 Neben den in Ziffer 6.7.2.1 genannten Pflichtangaben können Sie im Kontakt-Formular auf freiwilliger Basis folgende zusätzliche Angaben machen:


  • Anrede (Drop-Down-Menü mit Auswahl: Herr / Frau)

6.7.2.3 Alle diese Daten sind für andere Nutzer nie und zu keiner Zeit einsehbar.


6.7.3 Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Wenn Sie uns vertrauliche Daten senden möchten, wählen Sie bitte den Postweg oder fragen Sie uns nach einem PGP-Schlüssel. Bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontakt-Formular auf unserer Website unter „Kontakt“ wird Ihre Nachricht per https verschlüsselt an unseren Server übermittelt.


7. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten


7.1. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich der Anschrift und der E-Mail-Adresse grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben der Weitergabe Ihrer Daten zu den genannten Zwecken ausdrücklich zugestimmt oder die Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften ausdrücklich erlaubt bzw. sogar vorgeschrieben.


7.1.1 An der Vertragsabwicklung beteiligte Dienstleistungspartner


Wir dürfen die erhobenen Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung – soweit dies erforderlich – an die an der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, derer wir uns zur Vertragserfüllung bedienen, übermitteln, soweit die Zweckbestimmung der Daten gewahrt bleibt. Hierzu gehört das von uns mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Zahlungsinstitut (Volksbank Breisgau Nord). Bank- und / oder Kreditkartendaten werden von uns selbst nicht gespeichert, sondern gegebenenfalls direkt von einem etwa eingeschalteten Zahlungsdienstleister (z. B. dem Internet-Bezahldienst PayPal) erhoben und verarbeitet. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben der einschlägigen gesetzlichen nationalen und europäischen Bestimmungen über den Datenschutz weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen. Sie sind an einschlägigen gesetzlichen nationalen und europäischen Bestimmungen über den Datenschutz und an andere einschlägige gesetzliche Vorschriften sowie vertraglich an diese DSE gebunden.


7.1.2 Nutzung der Daten für Zwecke der eigenen Beratung, der eigenen Werbung, der eigenen Marktforschung


7.1.2.1. Uns ist es gestattet, Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der eigenen Beratung, der eigenen Werbung, der eigenen Marktforschung, vor allem aber zur bedarfsgerechten Gestaltung der von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.


7.1.2.2 Selbstverständlich können Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Wir werden Ihnen dann keine Werbe-Informationen mehr zusenden.


7.2.1. Darüber hinaus behandeln wir die Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz. Wir werden weder diese Daten noch den Inhalt Ihrer Nachrichten ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiterleiten, es sei denn, Sie haben der Weitergabe Ihrer Daten zu den genannten Zwecken ausdrücklich zugestimmt oder die Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften ausdrücklich erlaubt bzw. sogar vorgeschrieben.


7.2.2. Dieses Daten-Weitergabe-Verbot gilt jedoch insoweit nicht, als wir auf Anordnung der zuständigen Stellen verpflichtet sind, Dritten, insbesondere staatlichen Stellen, im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum sowie aufgrund sonstiger insoweit anwendbarer gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Hierzu bedarf es Ihrer Einwilligung nicht.


7.3 Eine über den hier beschriebenen Umfang hinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.


7.4 Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes


Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes statt. Ihre Daten werden ausschließlich in Deutschland gespeichert und unterliegen daher dem Datenschutzrecht der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Gemeinschaft. Zur Speicherung von für die Bezahlung relevanten Daten des bestellenden Nutzers durch möglicherweise auch außerhalb der EU ansässig Internet-Bezahlsysteme (z.B. PayPal): siehe Ziffer 7.6.


7.5 Cookies


Unsere Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies (deutsche Entsprechung am ehesten „Profildateien“) sind kleine Dateien mit Text-Informationen, die über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies dienen dazu, auf Ihrem Endgerät zeitlich beschränkt Informationen vorzuhalten, die entweder für die Nutzung der entsprechenden Dienste (z.B. zum Zwecke der Erkennung und Steuerung von Prozessen innerhalb des Internet-Angebots sowie zur Zwischenspeicherung von Sitzungsdaten) zwingend benötigt werden oder Interaktionen mit dem Nutzer erlauben bzw. andere sinnvolle Nutzungen ermöglichen.
Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Wie Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Internet-Browser einstellen können, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Internet-Browsers beschrieben.


Wir weisen darauf hin, dass in vielen Fällen zusätzlich die Möglichkeit besteht, der Datenerhebung zu Werbezwecken durch Unternehmen mittels Online-Anzeigen-Cookies über die US-amerikanische Webseite der Digital Advertising Alliance (DAA) unter: http://www.aboutads.info/choices oder über die europäische Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) unter: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ widersprechen zu können.


7.6 Internet-Bezahlsysteme


Wir weisen darauf hin, dass für die Bezahlung auf unseren Internetseiten neben anderen Zahlungsarten und dem in San José / USA und in Luxembourg ansässigen Internet-Bezahldienst PayPal unter Umständen auch weitere Internet-Bezahlsysteme angeboten werden, deren Betreiber möglicherweise auch außerhalb der EU ansässig sind. Diese Unternehmen speichern dabei insbesondere die für die Bezahlung relevanten Daten des bestellenden Nutzers auf Servern möglicherweise auch außerhalb der EU. Wir haben hierauf keinen Einfluss.

7.7 Erlaubnis zur E-Mail-Werbung (Newsletter)


7.7.1 Wenn Sie den auf unseren Internetseiten angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse von Ihnen. Die Anmeldung erfolgt durch Eingabe der E-Mail-Adresse in das Newsletter-Anmeldeformular. In diesem Falle werden wir Ihnen nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse übersenden, mit dem Sie die Eintragung bestätigen können (so genanntes double-opt-in-Verfahren). Damit gewährleisten wir, dass Sie sowohl tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse als auch mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet. Nach erfolgter Anmeldung werden wir Sie dann in unregelmäßigen Abständen über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungs-Angebote informieren.


7.7.2 Selbstverständlich können Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletters an Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Wir werden Ihnen dann keinen Newsletter und keine Aufforderungen zur Kundenbewertung mehr zusenden.


7.8 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter


Es ist möglich, dass auf unseren Internetseiten Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt technisch stets voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend „Dritt-Anbieter“ genannt) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen können, denn ohne Ermittlung der IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte zwingend erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern sollten. Soweit uns dies bekannt ist, werden wir die Nutzer darüber aufklären.


7.9 Social Media Plugins


Auf unseren Internetseiten verwenden wir keine Social Media Plugins mit Empfehlungsfunktion (z.B. von Twitter und Facebook sowie Google+), über die durch das Anklicken deren Schaltflächen Inhalte auf Social Media Plattformen mit anderen Nutzern geteilt bzw. diesen empfohlen werden könnten.


7.10 Produkt-Empfehlungs-Mails


Unsere Internetseiten enthalten keine Werbung von Werbepartnern (z. B. Amazon-Partnerprogramm oder Google-AdSense), die eigene Cookies einsetzen könnten.


8. Kinder- und Jugendschutz


Der Schutz der Privatsphäre von Kindern und Jugendlichen ist uns ein wichtiges Anliegen. Personen unter 18 Jahren sollten grundsätzlich ohne Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters keine personenbezogenen Daten an unsere Internetseiten übermitteln. Wir werden keine Informationen von Personen, von denen uns bekannt ist, dass sie unter 13 Jahre alt sind, erheben, verarbeiten und nutzen, ohne zuvor die nachprüfbare Zustimmung der gesetzlichen Vertreter eingeholt zu haben.


9. Datensicherheit


Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl bei der Eröffnung des Kundenkontos als auch bei der Anmeldung im internen Kundenbereich als auch bei der Übermittlung von Bestellungen als auch bei einer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontakt-Formular auf unserer Website mittels 256-bit SSL-Verschlüsselung verschlüsselt über das Internet übertragen. Bank- und / oder Kreditkartendaten werden von uns selbst nicht gespeichert, sondern gegebenenfalls direkt von einem etwa eingeschalteten Zahlungsdienstleister (z. B. dem Internet-Bezahldienst PayPal) erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Der Zugang zum internen Kundenbereich ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.


10. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung


Im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung und auf Berichtigung sowie Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.


11. Einwilligung


Sie sind über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Vertragsdurchführung erforderlichen personenbezogenen Daten ausführlich unterrichtet worden.


Sie stimmen der vorstehend eingehend dargestellten Erhebung und Verarbeitung sowie Nutzung Ihrer Daten ausdrücklich zu.


12. Widerruf von Einwilligungen


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.


13. Ansprechpartner für Datenschutz


13.1 Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnet haben, können Sie die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in Ihrem Kundenkonto (Mein Konto) im internen Kundenbereich einsehen und ändern.


13.2 Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Ansprechpartner für Datenschutz ist Frau Christiane Maier-Stadtherr, Ainmillerstraße 26, 80801 München, E-Mail-Adresse: datenschutz@wicked-software.de.


13.3 Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@wicked-software.de oder per Post an uns wenden.


13.4 Selbstverständlich können Sie dort auch jederzeit Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung erhalten. Etwaige Berichtigungs- sowie Löschungs- bzw. Sperrungswünsche in Bezug auf Ihre Daten wollen Sie bitte ebenfalls unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@wicked-software.de oder per Post an uns richten.


Stand: 06.10.2017

* inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer